University of Liechtenstein logo
  • Tuition Fee:
  • Local: n/a
  • Foreign: $ 1.73k / 1 year
  • 教授言語:
  • German
  • StudyQA ranking:
  • 711pts.
  • Duration:
  • 36 月

    Beschreibung

     

    ArchitektInnen sind der Baukunst verpflichtet. Sie verantworten ein Baugeschehen, das fundierte Kenntnisse und ein klares Urteilsvermögen über Material und Konstruktion, über Nutzungen und Auswirkungen, über Management und Ökonomie, über Nachhaltigkeit und Akzeptanz erfordert. Ebenso bedeutsam ist die Einbindung von Architektur in die Zusammenhänge von Siedlung und Gesellschaft, Natur und Landschaft. Umbau, Rückbau und Einbau gewinnen dabei zunehmend an Bedeutung.

    Die Universität Liechtenstein ist von einem einzigartigen internationalen Umfeld geprägt und bildet seit über 50 Jahren ArchitektInnen aus, die erfolgreich ihre Karriere aufgebaut haben. Das Bachelorstudium am Institut für Architektur und Raumentwicklung bietet eine fundierte Ausbildung. Die Grundvoraussetzungen für das Architekturstudium sind Herzblut, kreativer und innovativer Geist wie auch Ausdauer.

    Das Studieren in kleinen Gruppen und eine intensive Betreuung charakterisieren das Studium. Die Universität Liechtenstein bemüht sich um die Entwicklung von Persönlichkeit, Kreativität und Ausdruckskraft ihrer Studierenden.

    Architektur studieren

    Das Institut für Architektur und Raumentwicklung bietet rund 100 Studienplätze im Bachelorstudium an. Das Studieren in kleinen Gruppen sowie eine individuelle und direkte Betreuung durch die Dozierenden sind charakteristisch für das Studium an der Universität Liechtenstein.

    Die Universität bemüht sich um die Entwicklung von Persönlichkeit, Kreativität und Ausdruckskraft ihrer Studierenden. Dabei sollen praktisch anwendbare Kenntnisse vermittelt, kritische Rationalität gestärkt und Begeisterung für den Architektenberuf geweckt werden.

    Die regionale Identität wird geprägt vom Zusammenwirken der Menschen aus dem Vierländereck Liechtenstein, Österreich, Schweiz und Deutschland. Individualität und persönliches Engagement, Modernität, Flexibilität und Weltoffenheit werden damit verknüpft.

    Detailed Course Facts

    Bewerbungsfrist 15. Juli (EEA & CH), 31. Mai (übrige) Tuition fee

    850 CHF pro Semester

    zur Programm Webseite Studienbeginn September 2015 Credits (ECTS) 180 ECTS
    Regelstudienzeit Vollzeitstudium 36 Monate Sprachen Take an IELTS test

    • German

    Unterrichtsmethode Face-to-face Ausbildungsvariante Teilzeit, Vollzeit More information Go To The Course Website

    Course Content

    Im Institut für Architektur und Raumentwicklung wird Architektur als ein im gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Kontext ablaufender Prozess gelehrt und verstanden. In einem kleinen, internationalen Team von Architektinnen und Architekten, die in eigener langjähriger Berufspraxis stehen, werden Fragen gemeinsam diskutiert und nach zeitgemässen und gesellschaftlich relevanten Kriterien gelehrt.
    Das Hauptziel des Bachelorstudienprogramms ist die Entwicklung von Persönlichkeit, Kreativität und individueller Ausdruckskraft der Studierenden. Theoretische und praktische Sachkenntnisse werden in einer integrativen und interdisziplinären Methodik unterrichtet mit dem Ziel das kritische Denken und die Begeisterung für den Architektenberuf zu wecken.
    Das Studieren in kleinen Entwurfsstudios und eine intensive und direkte Betreuung durch die Dozierenden sowie das Arbeiten in interdisziplinären Teams charakterisieren das Studium und ermöglichen eine persönliche und fachübergreifende Arbeitsatmosphäre im gemeinsamen Entwurfsatelier.
    Im Studium werden sowohl allgemeinwissenschaftliches und fachspezifisches Wissen wie auch soziale und interkulturelle Kompetenzen vermittelt, die Voraussetzungen für konzeptionelles Denken und methodische Klarheit im Erfassen von grundlegenden künstlerischen und wissenschaftlichen Problemstellungen bilden.
    Ein wesentliches Anliegen in der Ausbildung zum Architekten BSc Arch am Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein ist die Vermittlung eines Bewusstseins für die handwerkliche Tradition im Entstehungsprozess einer architektonischen Gestaltung. Durch die gesuchte Verknüpfung und Kooperation der Lehre mit der qualitativ hochwertigen handwerklichen Produktion im lokalen und regionalen Umraum wird dies aktiv im Ausbildungsprozess umgesetzt.
    Der Aufbau des Studiums zeichnet sich durch eine durchgehende inhaltliche Gliederung in vier Modulgruppen aus, die didaktisch auf den Qualifikationsrahmen einer zeitgemässen Ausbildung zum Architekten abstützt und schwergewichtig vier Basisthemenbereiche des Tätigkeitsfeldes eines Architekten beinhaltet.
    Ein breites Wahlfachangebot zusammengesetzt aus allgemeinen und fakultätsübergreifenden sowie fachnahen Wahlfächern ergänzen die Themen der fachspezifischen Modulgruppen.
    Wichtiger Bestandteil des Bachelorstudiums sind die 360 Stunden Berufspraxis, die während der sechs Semester des Bachelorstudiengangs geleistet werden und den Studenten die Möglichkeit geben, das theoretisch Gelernte in der Praxis zu vertiefen. Die in der vorhergehenden Tabelle dargestellte Semesterzuordnung stellt eine Empfehlung dar und beschreibt ein sechs Semester dauerndes Regelstudienprogramm. Durch die modulare Gliederung aller Lehrveranstaltungen ist das Studienprogramm über die gesamte Studiendauer individuell gestaltbar. Dies gilt während des Semesters ebenso wie für das Gesamtstudium. Damit sind mannigfaltige Übergänge zwischen mehr oder weniger intensiven Semestern möglich. Eine allfällige Arbeitstätigkeit parallel zum Studium wird so bis zu einem gewissen Grad ermöglicht und das Studieren nach persönlichen Prioritäten gefördert.
    Die vier Modulgruppen des Bachelorstudiums bestehen aus einer Abfolge von konsekutiven Modulen, die meist eine Lehrveranstaltungen umfassen. Jede Lehrveranstaltung hat eine Anzahl Semesterwochenstunden ( SWS, wöchentliche Betreuung in Kontaktlektionen ) sowie eine Anzahl Stunden zusätzliche Eigenarbeit. Zusammen ergeben diese die anrechenbaren Studienstunden ( Workload ). 30 Studienstunden werden als 1 ECTS credit angerechnet. Das Semester wird rechnerisch mit 15 Vorlesungswochen und einer zusätzlichen Seminar- bzw. Exkursionswoche angenommen.


    program_requirements

     

    Englische Sprachkenntnisse

    TOEFL iBT® test : 82

     

    To study at this university, you have to speak English. We advice you to

    take an IELTS test.

     

     

    Anforderungen

    • allgemeine Hochschulreife (Matura, Abitur)
    • fachgebundene Hochschulreife
    • Berufsmatura (FL, A) oder Berufsmatura mit Passarellenprüfung (CH)
    • oder vergleichbare internationale Qualifikationen, die zum Studium an Universitäten im Ausstellerland berechtigen.

    Vorpraxis

    Zulassungsbedingung zum Bachelorstudium Architektur an der Universität Liechtenstein ist der Nachweis einer Vorpraxis von 200 Stunden (vorzugsweise in Form eines Baustellenpraktikums im Bau- oder Baunebengewerbe).

    Obligatorisch für alle zum Studium zugelassenen Bewerber ist der Besuch des viertägigen Praxiskurses der vom Institut für Architektur und Raumentwicklung an der Universität Liechtenstein in der Einführungswoche vor dem Vorlesungsstart durchgeführt wird.

    Sprachkenntnisse

    EnglischkenntnisseaufMaturaniveau, B2. Die Kenntnisse werden beim Eintritt geprüft und führen beim nicht erreichen der Niveaustufe B2 als Teil der Aufnahmebedingungen zum verpflichtenden Besuch des extra curricularen Aufbaukurses Englisch im ersten Semester.

    Nachweis der deutschen Sprache: Für alle mit fremdsprachigem Hochschulreifezeugnis sind die Deutschkenntnisse vor Studienbeginn durch ein Testat nachzuweisen ( DaF-Test / Goethe-Institut, Stufe C1 ).

    Berufserfahrung

    Keine Berufserfahrung erforderlich.

     

    Related Scholarships*

    • Academic Excellence Scholarship

      "The Academic Excellence Scholarship can provide up to a 50 % reduction in tuition per semester. These scholarships will be renewed if the student maintains superior academic performance during each semester of their 3-year Bachelor programme. The scholarship will be directly applied to the student’s tuition fees."

    • Alumni Study Travel Fund

      Scholarships for students who are already attending the University of Reading.

    • Amsterdam Merit Scholarships

      The University of Amsterdam aims to attract the world’s brightest students to its international classrooms. Outstanding students from outside the European Economic Area can apply for an Amsterdam Merit Scholarship.

    * The scholarships shown on this page are suggestions first and foremost. They could be offered by other organisations than University of Liechtenstein.

     

    Accreditation

    Der bachelorstudiengangArchitektur ist international durch AQAS akkreditiert.

     

     

    Similar programs:
    University of Liechtenstein logo
    • Tuition Fee:
    • International students: $ 1.4k / / Year (International)
    • ランキング:
    • 982 StudyQA
    • Duration:
    • 36 月